UHU Niedrigtemperatur Klebepistole Creative

Hersteller: Uhu

Artikel-Nr.: 35.48610.1

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Preis
24,95 € *
Inhalt: 1 Stück
Gewicht: 0.30 kg
 
 
 
 
 

Facebook-Kommentare

UHU Niedrigtemperatur Klebepistole Creative:

  • Arbeitstemperatur 110°C für sicheres, schnelles und universelles Schmelzkleben
  • auch für hitzeempfindliche Materialien, z.B. Styropor, Weich-PVC und PVC Folien
  • kurze Anheizphase
  • mechanischer Patronenvorschub

nur für ovale UHU LT-Klebepatronen

  • UHU Niedertemperatur-Pistole Creative ermöglichen nicht nur ein gefahrloses Schmelzkleben, sondern auch ein faszinierendes Spiel mit Farben und Formen
  • Sie schmelzen Ihre Klebepatronen bereits bei 110° C (konventionelle Klebepistolen bei über 200° C) und schalten dadurch ein Verbrennungsrisiko nahezu aus
  • Der niedrige Schmelzpunkt verkürzt die offene Zeit, umständliche Fixierarbeiten entfallen, es kann zügig weitergearbeitet werden
  • Ihre breiten Einsatzmöglichkeiten schließen auch empfindliche Materialien wie Styropor® und Luftballons mit ein
  • Die Aufheizzeit beträgt nur 3-5 Minuten doppelt so schnell wie konventionelle Heißklebepistolen
  • Ein breites Angebot an farbigen Patronen eröffnet kreative Gestaltungsmöglichkeiten

Material:
Für viele Materialien geeignet, z.B. Holz, Pappe, Metall, viele Kunststoffe, Glas, Keramik, Leder, Textilien. Ihr breites Materialspektrum schließt auch empfindliche Materialien wie Styropor® und Luftballons ein.

Verarbeitung:
Pistole an das Stromnetz (110-220 V) anschließen und aufheizen. Nach ca. 3-5 Minuten Klebepatrone von hinten in die Pistole einschieben und durch Betätigen des Abzugs nach vorne durchdrücken.

Der Klebstoff wird geschmolzen und tritt flüssig an der Düse aus. Klebstoff auf zu verklebendes Material einseitig auftragen und sofort zusammenfügen. Die Materialien sollten mindestens Zimmertemperatur haben. Kalte Materialien, wie Metall oder Stein vor dem Kleben erwärmen.
Patronen immer restlos durchschieben. Nicht zurückziehen, da dadurch der Vorschub der Pistole beschädigt werden kann.